Dienstag, 5. Januar 2016

Let's talk trash! Aufgebraucht 2015 - Haare

Let's talk trash...

Seit Monaten, um genau zu sein - seit 7 Monaten - gab es schon kein "Aufgebracht" Posting mehr von mir.
Wenn ihr jetzt denkt "Zum Glück, die Alte verschont uns endlich mit ihrem Müll" >> *hrrrrhrrr* PECH!
An alle anderen: Ihr bekommt die nächsten Tage gaaanz viel Müll zusehen.
Denn ich habe gesammelt...


Damit dies alles aber keine Überhand nimmt, werde ich den Müll aufteilen.

Haare - Body - Gesicht - dekorative Kosmetik

Heute starten wir mit dem Thema HAARE.

Let's go - was habe ich aufgebraucht - wie haben mir die Produkte gefallen?!?
Das alles gibt es nun hier...


* 2x Schwarzkopf Perfect Mousse - 910 Miracle Blondes
Eigentlich wollte ich ja grau werden und mit dieser Coloration meine Haare auf das ggf. notwendige Blondieren vorbereiten bzw. den Ansatz immerhin schon einmal heller bekommen. Das Grau-Experiment liegt derzeit erst einmal auf Eis (Friseurin langfristig krank). Aber grundsätzlich hätte ich doch noch gerne einen richtig schönen Grauton auf dem Kopf...
Bei meinen dunkel-gefärbten Haaren, also in den Längen, hat die Coloration übrigens gar nichts gebracht. Habe lediglich den Eindruck, der Rotstich kommt wieder etwas raus. Aber immerhin ist mein Ansatz nun heller, jedoch noch immer sehr weit weg von dem Blond auf der Verpackung bzw. dem Farbbeispiel auf der Rückseite. Vorteil an meinem derzeit hellen Ansatz: meine grauen Haare fallen weniger auf. *hihi*
Nachkauf: Ich müsste noch 1-2 Backups hier haben... Jedoch wurde die Farbe wohl aus dem Sortiment genommen. Zumindest war die Farbe vor kurzer Zeit überall reduziert.

* Schwarzkopf Perfect Mousse - 400 Cool Browns
Seit Jahren ist diese Schaumcoloration bereits ein treuer Begleiter. Ich wechsel zwar ab und an die Farbe, aber die Anwendung dieses Schaums ist einfach so easy!
Alles zusammen schütten, einmal umdrehen und schon kann man den Farbschaum aus der Plastikverpackung pumpen. Da das Färbemittel in der Tat ein toller, fluffiger Schaum ist, ist kleckern so gut wie ausgeschlossen. Graue Haare werden zudem perfekt abgedeckt und die Farbe wäscht sich auch nicht aus.
Nachkauf: Ja, immer wieder. Habe derzeit auch noch einige Backups im Schrank.

* ColourB4 Haarfarben-Entferner
Mein Hilfsmittel bei meiner "Weg von Rot, zurück zu Braun!"-Aktion.
Einen Erfahrungsbericht zum ColourB4 findet ihr HIER bei mir auf dem Blog.
Kleiner Tipp, bei der Drogerie Müller gibt es die ColourB4 Packung ab und an im Angebot.
Nachkauf: Ich habe noch ein Backup im Schrank.


* Dove hair therapy - Color Schutz 1 Minute Kur-Spülung*
Diese Kur-Spülung *urgs* - ich mochte sie nicht. Warum überhaupt Kur-Spülung?!? Entweder bist du eine Kur oder eine Spülung... Aber sowas. *tztztz* Ich habe das Produkt ca. 2x die Woche benutzt und war wirklich froh, als es endlich aufgebraucht war. Denn ich hatte nach jeder Anwendung richtig fürchterliches Haar. Platt, schnell fettend... Zum Ende hin habe ich es dann mit einer anderen Spülung gemischt. So war das Ergebnis wenigstens etwas besser. Den Geruch würde ich als pudrig-frisch bezeichnen und sehr präsent. Sicher nicht jederfraus Sache.
Nachkauf: NEIN

* LR Health & Beauty Nova Pure Extra Volume Conditioner*
Ich mochte diese Haarspülung überraschend gerne. Hatte tatsächlich den Eindruck, dass meine Haare voluminöser und griffiger waren. Vor allem in Kombination mit dem passenden Shampoo aus dieser Reihe. Der Geruch ist nichts besonderes, süßlich-pudrig. Geht besser, aber auch schlechter.
Nachkauf: Ich würde es evtl. sogar noch einmal mit dem Produkt versuchen. Habe derzeit jedoch noch genügend andere Produkte, die aufgebraucht werden wollen.

* Schwarzkopf Gliss Kur Hyaluron Haar Auffüller Spülung
Zu Beginn konnte ich diesen Conditioner nicht leiden und war kurz davor ihn zu entsorgen. Ich hatte mir so viel von dem Produkt versprochen und - NIX. Bis ich darauf gekommen bin, dass ich das Produkt mit richtig viel Wasser "aufschäumen" muss. Davor waren meine Haare nach der Anwendung einfach nur platt, fetteten total schnell nach... Genau das, was ich von einem Auffüllerprodukt nicht erwarte. Etwas weniger Spülung, dafür mehr Wasser machte mich aber glücklich. Meine Haare sind toll. Fluffig, weich und griffig.
Zudem LIEBE ich den Duft. Schnuppert unbedingt mal daran, gerade in die kalte Jahreszeit passt dieser perfekt.
Nachkauf: Backup steht bereits in der Dusche und wurde auch schon 2-3x benutzt.

* Dove hair therapy - Anti-Spliss Expert Shampoo*
Phuu, was soll ich sagen. Weniger Spliss?! Das kann ich nicht bestätigen, aber in erster Linie nur, da ich regelmäßig meine Spitzen schneide und kein Spliss habe. Ansonsten war das Produkt jedoch nett und sehr ergiebig. Der Geruch ist pudrig-süß und ganz angenehm. Hält sich jedoch nicht in den Haaren.
Nachkauf: Nein, da ich einfach nicht die Zielgruppe für ein Anti-Spliss Haarpflegeprodukt bin.

* Balea Tiefenreinigung Schampoo
Ich hatte mir dieses Shampoo nach meiner ColourB4 Anwendung gekauft und erhofft, dass es evtl. noch etwas den Rotstich rauszieht. Dies hat leider nicht so geklappt wie gewünscht. Aber das Shampoo selbst mochte ich gerne und habe es hartnäckig bis zum Ende benutzt - ohne meine Haare in der Zeit mit Silikonen zu behandeln. Eigentlich mag ich Silikone in den Haaren ja recht gerne *hust-hust*. Aber hat man erst einmal die anfängliche "Reinigungsphase" überstanden, sind auch dann die Haare wieder schön, fluffig und nicht nur platt. Der Geruch ist süß-fruchtig. Nicht ganz mein Favorit, aber der Duft ist auch nicht unerträglich oder nervig.
Nachkauf: Wenn ich meine Vorräte aufgebraucht habe, werde ich mir dieses Shampoo sicher erneut kaufen.

* Wella Professionals Enrich Volumen-Shampoo*
Ich mag den Geruch und auch die Wirkung. Meine Haare sind mit diesem Shampoo in der Tat voluminöser und auch griffiger.
Nachkauf: JA - bereits erledigt. Ich habe mir die ganze Reihe bei TKmaxx in Salon-Größe gekauft.

* Swiss O Par - Arganöl Haarkur
Wie konnte ich nur vergessen, wie toll diese Haarkuren von Swiss O Par sind?! Ich habe in meinem Leben schon so einige dieser kleinen Kissen aufgebraucht (reichen bei mir für ca. 3-4 Anwendungen) und ich kaufe sie auch immer wieder gerne nach. Da die Verpackung nicht wiederverschließbar ist, schneide ich nur ein kleines Eck ab und verschließe dieses immer mit einem Haarschieberchen. So kommt keine Luft dran und die Kur trocknet nicht aus. Meine Haare waren mit dieser Kur toll gepflegt und weich. Der Geruch ist leider etwas "omihaft", da man aber so eine Haarkur nur ca. 1x die Woche macht, kann man diesen ganz gut ertragen.
Nachkauf: Backups liegen schon bereit.


* Schwarzkopf got2be 2 sexy Big Volume volumisierendes Haarspray
Das Haarspray macht wirklich tolles Volumen. Meine Haare sind fluffig, halten perfekt dort, wo ich sie haben möchte. ABER - das Spray trocknet extrem aus. Meine Haare sind immer super trocken und ich habe das Gefühl, dass meine Haare auch gerne und leicht abbrechen. Für mich ein großer Nachteil.
Nachkauf: Ich habe das Spray bereits wieder in Gebrauch. Benutze es aber nur sehr, sehr selten und bin sehr vorsichtig. Wasche am liebsten die Haare Abends direkt aus und gehe nicht mit dem Spray in den Haaren ins Bett (um Haarbruch zu vermeiden).

* Balea Trend it up Spray-on Trocken-Shampoo
Phu, die Wirkung war okay, das Weißeln hielt sich in Grenzen. Jedoch war das Spray überhaupt nicht ergiebig. Die Dose war so super schnell leer, dass ich mir dieses Trockenshampoo sicher nicht wieder nachkaufen werde. Preis/Leistung passt einfach nicht.
Nachkauf: nein

* Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Ultimate Volume Express-Repair-Spülung
Ich mag allgemein diese Sprüh-Spülungen von Gliss Kur sehr gerne und habe im Laufe meines Lebens schon so einige Flaschen geleert. In erster Linie benutze ich sie, damit ich meine Haare nach der Wäsche besser durchkämmen kann. Bei dieser Variante konnte ich leider keine Veränderung in Sachen Volumen feststellen, aber dies ist auch nicht weiter schlimm, da es mir darum bei diesem Produkt in erster Linie nicht geht.
Nachkauf: Benutze derzeit eine Express-Repair-Spülung aus einer anderen Serie, kaufe das aus der Volumen Serie aber sicher in Zukunft auch wieder nach.

* Batiste Dry Shampoo Original
*urgs* Ich mag es nicht! Fiese, helle Rückstände auf meinen Haaren incl. extremen Grauschleier. Auch der Geruch hat mich nicht überzeugt und die Ergiebigkeit - da sollte sich Batiste schämen!!! 2-3 Anwendungen und das Spray war leer.
Nachkauf: never-ever

* Schwarzkopf got2be Hochkaräter Volumen + Glanz Haarspray
Kein Wow-Effekt aber gut und solide. Das Spray hält die Frisur durchschnittlich gut in Form (betoniert jedoch nicht) und es gibt kein Verkleben der Haare.
Nachkauf: ja

* Paul Mitchell Smoothing Super Skinny Serum*
Kleines Teilchen, sehr ergiebig! Macht schöne, weiche Haare und gerade im Sommer, wo die Haare nochmals etwas mehr strapaziert werden, fühlen sie sich super gepflegt an.
Nachkauf: Evtl. ja, wenn ich meine ganzen Haarpflegeprodukte aufgebraucht habe.

* Moroccanoil*
Ich liebe den Geruch und auch meine Haare, wenn ich das Öl benutzt habe. Ich gebe es immer nur in  mein handtuchtrockenes Haar und es pflegt toll. Meine Haare sind schön weich, glänzen und lassen sich einfacher durchkämmen. Bei meinen dünnen Haaren benötige ich zudem nicht viel Produkt (Tipp: vorsichtig sein bei der Dosierung - zu viel ist wirklich ZU VIEL! Fettige Haare lassen grüßen...)
Nachkauf: Wenn ich alle kleine Probefläschen aufgebraucht habe, werde ich ernsthaft über einen Nachkauf in Fullsize nachdenken.


Weiter geht es in einigen Tagen mit der Rubrik: Body!

*
__________________________________________

1 Kommentar:

  1. Die swiss-o-par Arganöl-Kur gibt es übrigens auch in der 200ml Flasche für lass-mich-lügen 4€ im gut sortierten Großmarkt (Globus, real, sowas in der Art. In der Drogerie habe ich es noch nicht gesichtet)... Benutze ich mit der passenden Spülung u einem milden med-Shampoo u bin sooo zufrieden!!! :)

    AntwortenLöschen